Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Current Med
Current Med
Neoprenshort, mittlerer Auftrieb, Training
75,00 €
Current Max
Current Max
Neoprenshort, starker Auftrieb, Pullbuoy-Ersatz fürs Training
100,00 €
Mens Pacific 2
Mens Pacific 2
Allround-Neopren-Shorty, Training im Freibad und Freiwasser
190,00 €
Womens Pacific 2
Womens Pacific 2
Allround-Neopren-Shorty, Training im Freibad und Freiwasser
190,00 €
Mens Atlantic 2
Mens Atlantic 2
neutrales Schwimmgefühl, alle Lagen, Freiwasser und Schwimmbäder
250,00 €
Womens Atlantic 2
Womens Atlantic 2
neutrales Schwimmgefühl, alle Lagen, Freiwasser und Schwimmbäder
250,00 €
SwimRun Light
SwimRun Light
warme Gewässer, Training und Wettkampf
275,00 €
Mens Ignite
Mens Ignite
angenehme Passform, alle Lagen, Freiwasser
330,00 €
Womens Ignite
Womens Ignite
angenehme Passform, alle Lagen, Freiwasser
330,00 €
Mens Rocket 3
Mens Rocket 3
ärmellos, mittlerer Auftrieb, Trainingsanzug und Freiwasser
425,00 €
Womens Rocket 3
Womens Rocket 3
ärmellos, mittlerer Auftrieb, Trainingsanzug und Freiwasser
425,00 €
SwimRun Pro
SwimRun Pro
kalte Gewässer, Training und Wettkampf
500,00 €
Mens Attack 7
Mens Attack 7
gute Flexibilität, mittlerer Auftrieb, Training und Wettkampf mit FINA Zertifizierung
550,00 €
Womens Attack 7
Womens Attack 7
gute Flexibilität, mittlerer Auftrieb, Training und Wettkampf mit FINA Zertifizierung
550,00 €
Womens One 7
Womens One 7
gute Flexibilität, starker Auftrieb, Training und Wettkampf
725,00 €
Mens One 7
Mens One 7
gute Flexibilität, starker Auftrieb, Training und Wettkampf
725,00 €
Womens G-Range 8
Womens G-Range 8
maximale Flexibilität, natürliches Schwimmgefühl, Triathlon Wettkampf
800,00 €
Mens G-Range 8
Mens G-Range 8
maximale Flexibilität, natürliches Schwimmgefühl, Triathlon Wettkampf
800,00 €
Mens Ultimate IPS Plus 3
Mens Ultimate IPS Plus 3
maximale Flexibilität, maximaler Auftrieb, Triathlon Wettkampf
1.050,00 €
Womens Ultimate IPS Plus 3
Womens Ultimate IPS Plus 3
maximale Flexibilität, maximaler Auftrieb, Triathlon Wettkampf
1.050,00 €

Neoprenanzug Triathlon

Die sailfish Neoprenanzüge sind Schwimmanzüge vor allem für den Triathlon. Die Anzüge unterscheiden sich grundsätzlich in ihren verschiedenen Eigenschaften, in Neoprenanzug Herren und Neoprenanzug Frauen, als auch in Neoprenanzug lang und Neoprenanzug kurz. Daher kommt nicht jedes Modell für jeden Athleten in Frage. Grundsätzlich wird ein Triathlon Neoprenanzug im Hinblick auf Flexibilität, Auftrieb und Gleiteigenschaft differenziert. Ein sailfish Neoprenanzug steht für Premiumklasse und herausragende Qualität, der dich im Schwimmen schneller machen soll.

Wann sollte ich einen Neoprenanzug kaufen?                  

Einen Neoprenanzug eignet sich besonders für Schwimmer und Triathleten, die sich vor der Kälte im Wasser schützen wollen, aber auch um Auf- bzw. Vortrieb zu erhalten. Generell sorgen die Neoprenanzüge für eine verbesserte Wasserlage, wodurch sie den Athleten schneller machen sollen. Zudem haben die Schwimmanzüge eine hydrophobe (wasserabweisende) Beschichtung, die dich zusätzlich schneller durch das Wasser bewegen lassen. In Kombination mit der verbesserten Wasserlage dank Auftrieb verschafft dir also ein Neoprenanzug schnelle Schwimmzeiten im Wettkampf, als auch im Training.

Neoprenanzug Wassertemperatur, wann ist das Tragen eines Neoprenanzugs erlaubt und wann nicht?

Schwimmen mit einem Triathlon Neoprenanzug bei Temperaturen von weniger als 15 oder 16 Grad sollten nur erfahrene Schwimmer machen. Im Wettkampf besteht eine Neoprenpflicht für alle Teilnehmer bei Temperaturen unter 15,9 Grad. Bei Temperaturen von bis zu 21,9 Grad für Schwimmstrecken bis 1.500m und 24,5 Grad bei längeren Schwimmstrecken. Ist es erlaubt einen Neoprenanzug zum Schwimmen zu tragen. Höhere Temperaturen führen zu einem Neoprenverbot.

Die richtige Neoprenanzug Größe?

Ein Wetsuit Triathlon sollte richtig sitzen, da sich dies auf die Schwimmleistung auswirkt. Ausgehend von Körpergröße und Gewicht kann die geeignete Größe in unserer Neoprenanzug Größentabelle gefunden werden. Wir haben sowohl Neoprenanzüge für Damen, als auch Neoprenanzüge für Herren.

sailfish Neoprenanzugmodelle:

Neoprenanzug lang: Ultimate IPS Plus, G-Range, ONE Attack und Ignite, Atlantic

Neoprenanzug kurz: Rocket und Pacific

Materialstärken der Triathlon Neoprenanzüge im Überblick:

  • Brust: Neoprenanzug 3,5 mm bis 5 mm
  • Oberschenkel: Neoprenanzug 3 mm bis 4,5 mm
  • Arm/Schulter: Neoprenanzug 1,5 mm
  • Unterschenkel: Neoprenanzug 2 mm bis 4,5 mm

Triathlon Neoprenanzug Damen

Größen: W-XS, W-S, W-SM, W-SML, W-M, W-L

 

Triathlon Neoprenanzug Herren 

Größen: XS, XSL, S, SL, M, ML, ML+, L, XL

 

Welchen Neoprenanzug bei welcher Temperatur Schwimmen?

Unsere Neoprenanzüge besitzen eine maximale Materialstärke, durch das Regelwerk der ITU limitiert, von bis zu 5 mm im Brustbereich. Daher empfehlen wir nicht mit einem Neoprenanzug im eiskalten Wasser (Temperaturen unter 15 oder 16 Grad) schwimmen zu gehen. Hartgesottene Schwimmer können als zusätzlicher Kälteschutz Neoprenaccessoires (Kopf- und Fußbedeckung) verwenden.

 

Wie muss ich Neoprenanzüge waschen?

Aus hygienischen Gründen sollte ein Neoprenanzug nach dem Schwimmen gereinigt werden, denn Salz- oder Chlorwasser greifen das Material mit der Zeit an. Es genügt ihn nach dem Schwimmen mit Wasser abzuspülen und ihn einmal in der Woche mit unserem Wetsuit Protect, ein mildes Reinigungsprodukt zur Pflege, zu waschen.

 

Neoprenanzug anziehen, step by step:

  • Neoprenanzug zu Beginn auf „links“ drehen, um die äußere Materialschicht zu schützen
  • Breite den Anzug vor dir aus, so dass das sailfish-Logo zur Decke schaut
  • Steige wechselseitig in die Beinpartien
  • Rolle den Neo an den Beinen bis zur Hüfte nach oben
  • WICHTIG: Ziehe die Beinpartien so weit nach oben, dass er bündig im Schritt sitzt
  • Steige wechselseitig in die Armpartien ein
  • Ziehe die Ärmel vorsichtig und stückweise nach oben
  • WICHTIG: Die Ärmel so hochziehen, dass der Neoprenanzug unter den Achseln anliegt und mit ausgebreiteten Armen nicht unter Spannung steht
  • Nun den Reißverschluss mithilfe der Leine über die Schulter nach oben verschließen

  

Die sailfish Neoprenanzüge sind Schwimmanzüge vor allem für den Triathlon. Die Anzüge unterscheiden sich grundsätzlich in ihren verschiedenen Eigenschaften, in Neoprenanzug Herren und...
mehr erfahren »
Fenster schließen
Neoprenanzug Triathlon

Die sailfish Neoprenanzüge sind Schwimmanzüge vor allem für den Triathlon. Die Anzüge unterscheiden sich grundsätzlich in ihren verschiedenen Eigenschaften, in Neoprenanzug Herren und Neoprenanzug Frauen, als auch in Neoprenanzug lang und Neoprenanzug kurz. Daher kommt nicht jedes Modell für jeden Athleten in Frage. Grundsätzlich wird ein Triathlon Neoprenanzug im Hinblick auf Flexibilität, Auftrieb und Gleiteigenschaft differenziert. Ein sailfish Neoprenanzug steht für Premiumklasse und herausragende Qualität, der dich im Schwimmen schneller machen soll.

Wann sollte ich einen Neoprenanzug kaufen?                  

Einen Neoprenanzug eignet sich besonders für Schwimmer und Triathleten, die sich vor der Kälte im Wasser schützen wollen, aber auch um Auf- bzw. Vortrieb zu erhalten. Generell sorgen die Neoprenanzüge für eine verbesserte Wasserlage, wodurch sie den Athleten schneller machen sollen. Zudem haben die Schwimmanzüge eine hydrophobe (wasserabweisende) Beschichtung, die dich zusätzlich schneller durch das Wasser bewegen lassen. In Kombination mit der verbesserten Wasserlage dank Auftrieb verschafft dir also ein Neoprenanzug schnelle Schwimmzeiten im Wettkampf, als auch im Training.

Neoprenanzug Wassertemperatur, wann ist das Tragen eines Neoprenanzugs erlaubt und wann nicht?

Schwimmen mit einem Triathlon Neoprenanzug bei Temperaturen von weniger als 15 oder 16 Grad sollten nur erfahrene Schwimmer machen. Im Wettkampf besteht eine Neoprenpflicht für alle Teilnehmer bei Temperaturen unter 15,9 Grad. Bei Temperaturen von bis zu 21,9 Grad für Schwimmstrecken bis 1.500m und 24,5 Grad bei längeren Schwimmstrecken. Ist es erlaubt einen Neoprenanzug zum Schwimmen zu tragen. Höhere Temperaturen führen zu einem Neoprenverbot.

Die richtige Neoprenanzug Größe?

Ein Wetsuit Triathlon sollte richtig sitzen, da sich dies auf die Schwimmleistung auswirkt. Ausgehend von Körpergröße und Gewicht kann die geeignete Größe in unserer Neoprenanzug Größentabelle gefunden werden. Wir haben sowohl Neoprenanzüge für Damen, als auch Neoprenanzüge für Herren.

sailfish Neoprenanzugmodelle:

Neoprenanzug lang: Ultimate IPS Plus, G-Range, ONE Attack und Ignite, Atlantic

Neoprenanzug kurz: Rocket und Pacific

Materialstärken der Triathlon Neoprenanzüge im Überblick:

  • Brust: Neoprenanzug 3,5 mm bis 5 mm
  • Oberschenkel: Neoprenanzug 3 mm bis 4,5 mm
  • Arm/Schulter: Neoprenanzug 1,5 mm
  • Unterschenkel: Neoprenanzug 2 mm bis 4,5 mm

Triathlon Neoprenanzug Damen

Größen: W-XS, W-S, W-SM, W-SML, W-M, W-L

 

Triathlon Neoprenanzug Herren 

Größen: XS, XSL, S, SL, M, ML, ML+, L, XL

 

Welchen Neoprenanzug bei welcher Temperatur Schwimmen?

Unsere Neoprenanzüge besitzen eine maximale Materialstärke, durch das Regelwerk der ITU limitiert, von bis zu 5 mm im Brustbereich. Daher empfehlen wir nicht mit einem Neoprenanzug im eiskalten Wasser (Temperaturen unter 15 oder 16 Grad) schwimmen zu gehen. Hartgesottene Schwimmer können als zusätzlicher Kälteschutz Neoprenaccessoires (Kopf- und Fußbedeckung) verwenden.

 

Wie muss ich Neoprenanzüge waschen?

Aus hygienischen Gründen sollte ein Neoprenanzug nach dem Schwimmen gereinigt werden, denn Salz- oder Chlorwasser greifen das Material mit der Zeit an. Es genügt ihn nach dem Schwimmen mit Wasser abzuspülen und ihn einmal in der Woche mit unserem Wetsuit Protect, ein mildes Reinigungsprodukt zur Pflege, zu waschen.

 

Neoprenanzug anziehen, step by step:

  • Neoprenanzug zu Beginn auf „links“ drehen, um die äußere Materialschicht zu schützen
  • Breite den Anzug vor dir aus, so dass das sailfish-Logo zur Decke schaut
  • Steige wechselseitig in die Beinpartien
  • Rolle den Neo an den Beinen bis zur Hüfte nach oben
  • WICHTIG: Ziehe die Beinpartien so weit nach oben, dass er bündig im Schritt sitzt
  • Steige wechselseitig in die Armpartien ein
  • Ziehe die Ärmel vorsichtig und stückweise nach oben
  • WICHTIG: Die Ärmel so hochziehen, dass der Neoprenanzug unter den Achseln anliegt und mit ausgebreiteten Armen nicht unter Spannung steht
  • Nun den Reißverschluss mithilfe der Leine über die Schulter nach oben verschließen

  

Zuletzt angesehen

JETZT ANMELDEN UND 10% GUTSCHEIN SICHERN

Melde dich jetzt an und sei immer einer der ersten bei sailfish, wenn es um neue Events, aktuelle Angebote oder brandheiße Produktneuheiten geht. Gerne halten wir dich auf dem Laufenden! Bestelle jetzt kostenlos unseren Newsletter ? unverbindlich und jederzeit abbestellbar.